Über mich

Mein Name ist Dr. med. Erika Urban, ich betreibe eine Privatpraxis für Akupunktur in Oldenburg und arbeite gleichzeitig als Neurologin im Evangelischen Universitätsklinikum in Oldenburg. Meine Leidenschaft für die Akupunktur habe ich bereits im sechsten Semester meines Medizinstudiums entdeckt.

Parallel zum Studium habe ich bereits im Rahmen meiner Doktorarbeit eine klinische Akupunktur Studie mit über 300 Behandlungen in der Naturheilkundeklinik in Blankenstein zum Thema „Chronische Rückenschmerzen“ durchführen können und schließlich auf dem Gebiet der Naturheilkunde promoviert.

Anschließend habe ich parallel zu meinem Berufsbeginn als Neurologin im Epilepsiezentrum in Hamburg eine mehrjährige Akupunktur Ausbildung bei der Internationalen Gesellschaft für chinesische Medizin e.V. Societas Medicinae Sinensis (SMS) begonnen und erfolgreich abgeschlossen. Zusätzlich bilde ich mich über Fortbildungen laufend auf dem Gebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin weiter.

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist für mich so besonders, da sie den Menschen in den Mittelpunkt eines ganzheitlichen Konzeptes stellt. In der Behandlung werden mitunter die Lebensführung, die Ernährung und insbesondere auch seelische Aspekte eines Individuums berücksichtigt.

Ziel meiner Behandlung ist die Integration der Traditionell Chinesischen Medizin – insbesondere der Akupunktur – als ein ergänzendes Modul zur Behandlung von schulmedizinischen Krankheitsbildern und zur Verbesserung der Lebensqualität.

Ausbildung

Seit 02/2021 Assistenzärztin in der Neurologie im Evangelischen Krankenhaus in Oldenburg

09/2021  Zertifikat für Akupunktur bei der Internationalen Gesellschaft für Chinesische Medizin e.V. Societas Medicinae Sinensis (SMS)

05/2021  Zertifikat für „Epileptologie“ bei der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e.V.  

04/2021 Zertifikat für Elektroenzephalographie der Deutschen Gesellschaft für
Klinische Neurophysiologie und Funktionielle Bildgebung (DGKN)

05/2020 Promotion an der Ruhr-Universität in Bochum mit Erhalt des akademischen Grades „Doktor der Medizin (Dr. med.)“

06/2019 Publikation des Artikels: „Klassische Massage und Akupunktur bei chronischem Rückenschmerz – eine randomisierte Nicht-Unterlegenheitsstudie“ in der Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie

09/2018 – 08/2020 Assistenzärztin in der Neurologie im Epilepsiezentrum des Evangelischen Krankenhauses in Alsterdorf, Hamburg

07/2018 Approbation